Deutscher Fondsverband

© Adobe Stock/jotily
19.9.2022

BVI-Marktbarometer: Moderate Netto-Mittelabflüsse aus Publikumsfonds im August

09/19/2022 Rubrik:
Vertrieb, Statistik und Research
Created by markus.michel@bvi.de

Der August war voraussichtlich der vierte Monat in Folge mit negativem Neugeschäft bei Publikumsfonds. Das Minus lag ersten Schätzungen zufolge im niedrigen einstelligen Milliardenbereich. Wie in den vorherigen Monaten waren vor dem Hintergrund steigender Zinsen besonders Rentenfonds betroffen. Bei in Euro-Anleihen mit kurzer Restlaufzeit investierenden Produkten betrug der Netto-Mittelabfluss vier Prozent des Fondsvermögens. Dabei handelt es sich oft um Anteilsscheinklassen für institutionelle Investoren, die angesichts des sehr volatilen Marktumfelds weiterhin zurückhaltend agieren. Gleichzeitig sanken bei Aktien-, Misch- und Rentenfonds auch die Anteilswerte um rund zwei Prozent. Durch den Ukrainekrieg und Sorgen um die Energieversorgung litten Fonds mit europäischem Anlageschwerpunkt überdurchschnittlich stark. In europäische Aktien anlegende Fonds verloren zum Beispiel über fünf Prozent an Wert, bei global anlegenden Produkten waren es nur rund zwei Prozent.

Grundlage: BVI-Investmentstatistik per 31.7.2022. Fortschreibung und Berechnung der Wachstumsbeiträge auf Basis der täglichen Stückzahl/Rücknahmepreise für die 3.000 volumenstärksten Publikumsfonds, für die diese Daten bei Morningstar Direct verfügbar sind. Die Abdeckung liegt bei rund 85 Prozent; die Hochrechnung auf den Gesamtmarkt erfolgt auf Basis der BVI-Feingruppen.

markus.michel@bvi.de

+49 69 15 40 90 242


Rubrik:
Vertrieb, Statistik und Research
Ältere Nachrichten finden Sie im Archiv

Informationen exklusiv für unsere Mitglieder. Die Weitergabe und Vervielfältigung dieser Nachrichten sowie Verwertung und Mitteilung des Inhalts an Nicht-Mitglieder des BVI sind unzulässig. Sämtliche Rechte sind vorbehalten. Diese Nachrichten sind mit größter Sorgfalt erstellt. Die Angaben beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wir jedoch keine Gewähr übernehmen können.